FANDOM


  • Postganglionär Sympathischer Tranmitter
  • ATP und NPY als Cotransmitter
  • ZNS weiter caudal als Dopamin im Locus Caeruleus( Schlaf wach Rythmus und Nahrungsaufnahme Transmitter)

BereitstellungBearbeiten

Synthese aus Tyrosin. Weiterer Weg von Dopamin durch die β-Dopamin Hydroxylase zu Noradrenalin

  • Dopamin Hydroxylase ist an der Vesikelmembrsn gebunden, teils auch im innern.

RezeptorenBearbeiten

  • G-Protein gekoppelte Rezeptoren
  • α1: über Gq und PIP2 und PLC Stimulierend. Selektiver Agonist Prazosin
  • α2: über Gi hemmung von Adenylatcyclase und Hemmung von Ca2+ Einstrom, Hyperpolarisiwerung durch K Ausstrom (ZNS Dämpfung des Sympatikotonus , Agonist Clonidin)
  • β1: über Gs Protein Stimulation von Adenylatcyclase
  • β2: Beta 2 Lücke Noradrenalin, Adrenalin nicht.

InaktivierungBearbeiten

  • Na+ Noradrenalin Cotransporter aus Extrazellulärmilieu
    • Trizyklische Antidepressiva Affinität zum Carrier
    • Hemmung durch Cocain
  • Abbau durch MAO Monoaminoxidase in der Synapse zu Aldehyd weiter zu DOPEG und über die COMT zu MOPEG, oder durch COMT direkt zu Normetaepinephrin
    • Endprodukte im Hern MOPEG und Vanillinmendelsäure.