FANDOM


  • Postganglionär Sympathischer Tranmitter
  • ATP und NPY als Cotransmitter
  • ZNS weiter caudal als Dopamin im Locus Caeruleus( Schlaf wach Rythmus und Nahrungsaufnahme Transmitter)

BereitstellungBearbeiten

Synthese aus Tyrosin. Weiterer Weg von Dopamin durch die β-Dopamin Hydroxylase zu Noradrenalin

  • Dopamin Hydroxylase ist an der Vesikelmembrsn gebunden, teils auch im innern.

RezeptorenBearbeiten

  • G-Protein gekoppelte Rezeptoren
  • α1: über Gq und PIP2 und PLC Stimulierend. Selektiver Agonist Prazosin
  • α2: über Gi hemmung von Adenylatcyclase und Hemmung von Ca2+ Einstrom, Hyperpolarisiwerung durch K Ausstrom (ZNS Dämpfung des Sympatikotonus , Agonist Clonidin)
  • β1: über Gs Protein Stimulation von Adenylatcyclase
  • β2: Beta 2 Lücke Noradrenalin, Adrenalin nicht.

InaktivierungBearbeiten

  • Na+ Noradrenalin Cotransporter aus Extrazellulärmilieu
    • Trizyklische Antidepressiva Affinität zum Carrier
    • Hemmung durch Cocain
  • Abbau durch MAO Monoaminoxidase in der Synapse zu Aldehyd weiter zu DOPEG und über die COMT zu MOPEG, oder durch COMT direkt zu Normetaepinephrin
    • Endprodukte im Hern MOPEG und Vanillinmendelsäure.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.