FANDOM


Akute PankreatitisBearbeiten

DefinitionBearbeiten

  • Akute Entzündung mit abdominellen Beschwerden,
  • Amylase und Lipase müssen mindestens um das 3 fache erhöht sein

SymptomeBearbeiten

  • Gürtelförmige Oberbauchbeschwerden 90%
  • Übelkeit Erebrechen 85%
  • Meteorismus Darmparese 80%
  • Aszites 75%
  • Fieber 60%
  • Hypotonie Schockzeichen
  • EKG veränderungen 30%
  • Cullen und Grey-Turner-Zeichen prognostisch ungünstig
  • ikterus (Charkot Zeichen)

PathogeneseBearbeiten

  1. Zellschäden
  2. Enzymaustritt
    • Amylase
    • Lipase
    • Kallikrein
    • ??
  • Biliäre Genese 45%
  • Alkoholabusus 35%
  • Idiopathisch
  • Anticonvulsiva, ACE Hemmer, Azathioprin
  • Selten:
    • Pankreas divisum
    • Hohe Triglyceride
    • Durchbrochenes Ulkus duodeni

SchweregradBearbeiten

  • Stadium I:
  • Stadium II:
  • Stadium III:

KomplikationenBearbeiten

  • Sepsis
  • Nekrotischer Pankreas
  • Intestinale Blutung
  • Vena Lienals Blutung

TherapieBearbeiten

  • Symptomatische Entlastung des Patienten
  • Schmerzbehandlung
  • Volumensubstitution
  • Parenterale oder enterale Ernährung
  • Systemische Antibiose bei mittlelschwerem oder schwerem Verlauf

Bildgebung Akute PankreatitisBearbeiten

  • Leeraufnahme Thorax, Abdomen
    • Abdomen:
      1. Auschlus von Perforation / mechanischer Ileus
      2. Erkennung von Sentinel Loops
      3. Colon Cutof sign, verlagerung des Colons nach caudal
  • Ct:
    • Wichtigstes Verfahren der Diagnosesicherung
    • Wenn möglich Kontrastmittelgestützt,
      • Anreicherung im Parenchum über 50HU
      • evtl Kontraindikation wegen Verschlimmerung der Nekrose oder Nierenfunktion
    • Zwerchfellhochstand
    • Basale Kompressionsatelektasen
  • Ultraschall:
    • Diffus vergrößertes echoarmes Pankreas
  • MRT:
    • Zunehmend mehr wegen MRCP
    • Höhere Differenzierung von Flüssigkeiten
    • Bessere Darstellung von Gallen- und Pankrasgang
    • Etablierung von standardisierten Protokollen ist wegen der fortschreitenden Entwicklung der Technik noch nicht abgeschlossen
    • Ödematöses Fett ist im MRT viel besser zu erkennen.
  • ERC

CT SchweregradindexBearbeiten

AkutkomplikationenBearbeiten

  • Infizierte Nekrosen Verhälnis zur Darmläsion
    • MRCP
    • Tryptische Aufschwemmung

Chronische PankreatitisBearbeiten

  • Fortschreitende entzündliche Pankreaserkrankung, Irreversible morphologische Veränderungen

SymptomeBearbeiten

  • Rezidivierende abdominelle Beschwerden
  • Dyspeptische Beschwerten
  • Maldigestion Gewichtsverlust
  • Fettstuhl, Diarrhoe
  • Pankropriver Diabetes
  • Ikterus
  • Pseudozsten Abszesse Blutungen

ÄtiologieBearbeiten

  • Chronischer Alkoholabusus

DiagnostikBearbeiten

  • Labor: Pakreas ist fast so ausgebrannt daß keine Enzyme im Blut sind ( erniedrigt)
  • Tests zur Funktionsreserve des Pankreas
    • Sekretin Cholecystokinintest
    • Stuhlfettbestimmung (über 24h) nicht mehr angewendet


TherapieBearbeiten

  • Alkoholentzug
  • Schmerztherapie
  • Enzymsubstitution
  • Therapie der Endokrinen Insuffizienz


Therapie: Pankreasresektion, oder Endoskopischer Eingriff.

Bildgebung Chronische PankreatitisBearbeiten

  • Goldstandard ist die ERCP
  • Spiral CT
  • Im Gegensatz zur Akuten P. ist bei der chronischen P. Ultraschall gut geeignet
    • Warum?